Freiwillige Feuerwehr Legden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Aufbauförderstufe

Musikzug

Die Aufbauförderstufe

unter der Leitung von Uschi Eßling





Auch die Aufbauförderstufe gehört natürlich zum Musikzug dazu wie die Instrumente auf denen wir spielen. Denn ohne Nachwuchs geht es auch in der Musik nicht.

Die Aufbauförderstufe ist das Jugendorchester Legdens, in dem die jungen Musikerinnen und Musiker spielen, nachdem ihnen die Grundkenntnisse des Musizierens seitens der Musikschule vermittelt wurden. Ein Musikinstrument zu erlernen ist wichtig und macht viel Freude, besonders mit Gleichgesinnten in einem Orchester. Zusammen proben, verschiedene musikalische Werke für Konzerte und Auftritte einüben, auf einander hören und die Vielfälltigkeit der Musik mit anderen Kindern und ihren Instrumenten kennen lernen.

In der Aufbauförderstufe sind durchschnittlich 30 - 35 Kinder im Alter von 8 - 15 Jahren.



Zu den jährlichen Höhepunkten, auf den die Aufbauförderstufe sich präsentiert, gehört sicherlich auch das alljährliche Frühjahrskonzert des Musikzuges Legden, bei dem die Aufbauförderstufe einen nicht unerheblichen Teil zur Untermalung des musikalischen Programmes leistet und ihr Können unter Beweis stellt.

Zum Repertoire des Jugendorchesters gehören verschiedenste Werke und Stilrichtungen, von leichtem Jazz wie "Rock around the Clock" über leichte Suiten bis hin zu Musik aus Musicals und Film wie "Star Wars","The Lion King", "High School Musical" und viele mehr. . . . . . .

Auch Weihnachts- und Advendslieder werden jedes Jahr in der Kirche und auf dem Legdener Weihnachtsmarkt zur Einstimmung auf Weihnachten dargebracht.



Ziel der Aufbauförderstufe ist es, die jungen Musiker, neben der Ausbildung beim Fachlehrer, das Musizieren im jungen Orchester nahe zu bringen und sie auf das Orchester der Freiwilligen Feuerwehr Legden vorzubereiten. Während dieser Zeit besuchen die Mitglieder der Aufbauförderstufe auch die Grundlehrgänge für Laienmusiker, die sogenannten D-Lehrgänge (zunächst der D1-Lehrgang, danach der D2-Lehrgang). Sie finden meistens in der Landesmusikakademie in Nienborg statt. In diesen Lehrgängen werden den Musikern die theoretischen und praktischen Fertigkeiten am Instrument nahe gebracht. Ausbildung



Mit Bestehen der D2-Prüfung und einem Alter von 15 Jahren hat jeder Musiker die Möglichkeit,  in das Orchester des Musikzuges Legden zu wechseln.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü