Freiwillige Feuerwehr Legden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Einsatzinfo´s 2018

Löschzug Legden > Einsätze

Am 15.04.2018 gegen 6 Uhr wurde die Feuerwehr Legden mit den Löschzügen Legden und Asbeck zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in den Ortsteil Asbeck, Bauernschaft Eißingort gerufen.

An der Einsatzstelle befand sich ein PKW auf dem Dach liegend in einem Graben worin der Fahrer sich noch befand.

Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert und in Absprache mit dem Rettungsdienst eine Patienten gerechte Unfallrettung durchgeführt.

Nach der Befreiung der Person durch die Feuerwehr, wurde sie an den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben.
Im Einsatz befanden sich Mannschaft, Gerät und Fahrzeuge der beiden Löschzüge. Der LZ Legden konnte gegen 7 Uhr die Einsatzstelle verlassen und der LZ Asbeck blieb bis zur Bergung des Fahrzeuges noch vor Ort.

 

Samstag 10.02.2018

Am heutigen Samstag, wurde der Löschzug Legden mit dem Stichwort

Ölspur_klein , zur Straße "Zur Dinkel" gegen 13 Uhr gerufen.

Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte, stellte sich heraus, dass es sich um

eine größe Einsatzmaßnahme handelt und es wurde auf Ölspur_groß erhöht

und somit der komplette Löschzug Legden alarmiert.








.

 

04.02.2018 Kleineinsatz


Im Rahmen der Amtshilfe wurde der Löschzug Legden, zu dem u.g.
Ereignis von der Polizei angefordert.



Legden (ots) - (fr) Am Sonntag, dem 04.02.2018, sprengten noch unbekannte Täter gegen 05.20 Uhr in der Sparkassenfiliale am Fliegenmarkt einen Geldausgabeautomaten auf.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand handelte es sich vermutlich um drei Männer, die zu Fuß in nördlicher Richtung (Richtung Schule) flüchteten.

Die Ermittlungen dauern an. Konkrete Angaben zur möglichen Tatbeute und zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 02561-9260 oder 02861-9000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü